• External Link: www.ff-haundorf-beutelsdorf.de/index.php?option=com_ninjarsssyndicator&feed_id=1&format=raw
  • Google+: u/0/b/101864850638564329732/
  • Facebook: ffhaundorf
  • Twitter: ffhaundorf

Einsatz am 22.09.2018 - Verkehrsunfall

Verkehrsunfall ERH14

Zu einem Verkehrsunfall mit 3 verletzten Personen kam es am 22.09.2018 auf der Kreisstraße ERH14 zwischen Beutelsdorf und Herzogenaurach. Ein mit 350 kg Kies beladener PKW-Anhänger hatte sich von seinen Zugfahrzeug gelöst und rollte in den Gegenverkehr. Ein entgegenkommender Mercedes-Kombi hatte keine Chance auszuweichen und prallte frontal in den Anhänger. Um 11.26 erfolgte durch die Integrierte Leitstelle Alarm für die Freiwillige Feuerwehr Haundorf-Beutelsdorf.

Da eine bereits vollständig ausgerüstete Mannschaft gerade in Haundorf direkt neben dem Löschfahrzeug ihr Training mit dem Halligan-Tool absolviert hatte, konnten sie innerhalb von Sekunden ausrücken. An der Einsatzstelle wurden die 3 verletzten Insassen des PKWS von einem Notartzt und der Besatzung eines RTW versorgt. Die Feuerwehr unterstütze dabei und richtete eine Vollsperrung der Kreisstraße zwischen Beutelsdorf und dem Hans-Ort-Ring ein. Parallel dazu wurden aus dem Unfallfahrzeug austretende Betriebsstoffe aufgenommen. Weil durch die Leitstelle kein Straßenreinigungsunternehmen erreicht werden konnte, wurde kurzerhand ein Feuerwehrkamerad aus Beutelsdorf verständigt, der mit 2 Traktoren den auf rund 50 Meter Länge verteilten Kies aufnahm und die Straße reinigte. Die Einsatzdauer betrug knapp 1,5 Stunden.

 

  • 180922-vu-01
  • 180922-vu-02
  • 180922-vu-03
  • 180922-vu-04
  • 180922-vu-05
  • 180922-vu-06
  • 180922-vu-07
  • 180922-vu-08

 
Unterstützen Sie uns mit
Ihrem Online-Einkauf
ohne Extrakosten
November 2018
Mo Di Mi Do Fr Sa So
29 30 31 1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30 1 2

Nächste Termine

Keine Termine

Wer ist online

Aktuell sind 30 Gäste und keine Mitglieder online