• External Link: www.ff-haundorf-beutelsdorf.de/index.php?option=com_ninjarsssyndicator&feed_id=1&format=raw
  • Google+: u/0/b/101864850638564329732/
  • Facebook: ffhaundorf
  • Twitter: ffhaundorf

Home

Einsatz am 22.09.2015 - Fehlalarm BMA

Fehlalarm BMA

Am 22.09.2015 ging um 18.19 Uhr unter dem Stichwort "Brandmeldeanlage / Feuermeldung" ein Alarm für die Freiwilligen Feuerwehren Herzogenaurach und Haundorf-Beutelsdorf ein. Ausgelöst hatte ihn die automatische Brandmeldeanlage einer Firmenkantine auf der Herzo Base. Vorort konnte kein Brand festgestellt werden, es handelte sich um einen Fehlalarm. Die Anlage wurde durch die Feuerwehr zurückgestellt und sämtliche alarmierten Kräfte konnten um 18.34 wieder einrücken.

 

Alarmübung am 18.09.2015 - Brand Landwirtschaft

Alarmübung BrandschutzwocheIm Rahmen der Feuerwehr-Aktionswoche 2015 ließen KBM Jochen Hofmockel und der Kommandant der FF Herzogenaurach Rainer Weber am 18.09. um 18.40 Uhr die Feuerwehren Hammerbach, Haundorf-Beutelsdorf sowie einen Löschzug der Feuerwehr Herzogenaurach zu einer unangekündigten Alarmübung nach Beutelsdorf alarmieren. In einem landwirtschaftlichen Anwesen wurde mittels Nebelmaschine ein Brand mit starker Rauchentwicklung simuliert. Zusätzlich wurde eine unbekannte Anzahl an Personen im Gebäude vermisst. 

Weiterlesen...
 

Einsatz am 28.08.2015 - Verkehrsunfall

Verkehrsunfall

Kurz nach 8:00 Uhr kollidierten am 28.08.2015 zwei PKWs auf der Haundorfer Spange auf Höhe der Abzweigung nach Haundorf. Ein Fahrzeug landete in Folge des Zusammenstoßes im Graben, das zweite kam in der Mitte der Straße zum Stehen. Glücklicherweise wurde dabei keiner der Fahrer eingeklemmt. Der Lenker des ersten PKWs musste jedoch vor Ort vom Notarzt behandelt werden und wurde im Anschluss ins Krankenhaus gebracht.

Weiterlesen...
 

Einsatz am 31.07.2015 - Keller unter Wasser

Keller unter WasserUm 11.48 Uhr ging am 31.07.2015 ein Alarm für die Feuerwehren Herzogenaurach und Haundorf-Beutelsdorf ein. Der Keller eines Bürogebäudes auf der Herzo-Base sollte unter Wasser stehen. Noch auf der Anfahrt wurden die Feuerwehrkräfte allerdings durch die Integrierte Leitstelle Nürnberg wieder abbestellt, da laut erneutem Anruf des Betroffenen, der Wasserschaden scheinbar nicht so gravierend war, wie zunächst angenommen. Die Löschfahrzeuge konnten wieder einrücken.

 

 

Seite 10 von 35

Unterstützen Sie uns mit
Ihrem Online-Einkauf
ohne Extrakosten
Juli 2018
Mo Di Mi Do Fr Sa So
25 26 27 28 29 30 1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 31 1 2 3 4 5

Nächste Termine

Keine Termine

Wer ist online

Aktuell sind 31 Gäste und keine Mitglieder online